Altlastenerkundung und -bewertung, Begleitung von Baumaßnahmen und abfalltechnische Einstufungen von Abfällen

Unsere Ingenieurgesellschaft verfügt über eine Akkreditierung nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005 für die Probenahme von Böden, Abfällen, Stoffen zur Verwertung, Wasser und Abwasser in den Fachmodulen Abfall, Wasser sowie Boden und Altlasten (siehe Qualifikationen).

Unsere Geologen und Ingenieure bilden sich kontinuierlich hinsichtlich neuer Vorschriften und Regelungen im Boden- und Grundwasserschutz sowie in der Entsorgung von mineralischen Bauabfällen fort.

Wir beproben für Sie Haufwerke mit Boden- und Bauschuttaushub aus Baugruben sowie für eine Erneuerung oder den Abriss vorgesehenen Gebäuden, lassen die für eine abfalltechnische Einstufung notwendigen Analysen in akkreditierten Chemielaboren durchführen und bewerten diese.

Wir beraten und begleiten Sie während Ihrer Baumaßnahme hinsichtlich gefährlicher Gebäudeschadstoffe sowie der Entsorgungswege und übernehmen die Kommunikation mit den zuständigen Behörden.

Des Weiteren führen wir für Sie detaillierte und orientierende Altlastenerkundungen mittels Kleinrammbohrungen und Schürfen sowie Grundwasserbeprobungen durch, begleiten Ihre Sanierungsmaßnahmen und kommunizieren mit dem Umweltamt, wenn es um einen positiven Eintrag im Bodenbelastungskataster bzw. Altlastenkataster geht.

  • Schädliche Bodenveränderungen
  • Probenteilung
  • Haufwerksprobungen
  • Grundwasserprobennahme
  • Bohrkernentnahme in Gebäuden
  • Beprobung mineralischer Bauabfälle
  • Begleitung der Abrissmaßnahme Gondeker Straße

Weitere Leistungen

Überwachung- und Prüfungen von Beton

von Beton im Rahmen der Eigenüberwachung Wir sind eine durch die VMPA anerkannte Betonprüfstell...

mehr

RSS©-Flüssigboden-Anwendungen

von RSS -Flüssigboden-Anwendungen Wir betreuen und überwachen RSS -Flüssigboden - Anwendungen.

mehr